Über 80 Festivals haben sich für den Festival Playground zusammengeschlossen, um an einer nachhaltigen und innovativen Festivalzukunft zu arbeiten. Gemeinsam wurde im Vorab die größte Umfrage der Festivalgeschichte durchgeführt und die Antworten von über 37.000 Festivalfans dienten als Basis für die Workshops und Programmpunkte des Festival Playgrounds.

Ein Gemeinschaftsprojekt von über 80 Festivals
initiiert von Höme - Für Festivals
Umfrage:
  • 💥 70 Fragen
  • 💥 37.000+ Teilnehmende
  • 💥 2,6 Mio. einzelne Antworten
  • 💥 Teilnehmende Fans von über 800 verschiedenen Festivals

Veranstaltung:
  • 💥 80 kleine und große Festivals aller Genres
  • 💥 Drei Tage mit 40+ Programmpunkten auf einem Festivalgelände an der Ostsee
Was bedeuten die ganzen Antworten eigentlich für die Arbeit der Festivals in Zukunft? Im Rahmen der Eröffnungs-Keynote wurden die Umfrageergebnisse vorgestellt, Zusammenhänge erkannt und zueinander in Relation gesetzt.

Zu den Umfrage-Ergebnissen
Jetzt Umfrage startenScreenreader Version der Umfrage
Screenreader-Version

Alle teilnehmenden Festivals haben zudem einen ausführlichen Datenreport erhalten. Euer Festival konnte nicht teilnehmen, ihr habt aber Interesse an den Umfrageergebnissen? Schreibt uns eine Mail mit dem Namen eures Festivals.

Kontakt aufnehmen
Nach dem Stillstand einer ganzen Branche ist es an der Zeit, aktiv in die Zukunft zu blicken und diese gemeinsam zu formen. Vom 18. - 21. Juni haben sich mehr als 80 Festivals gemeinsam mit Musiker:innen und Expert:innen auf einem Festivalgelände an der Ostsee eingeschlossen, um aufbauend auf den Ergebnissen der größten bisher durchgeführten Festivalumfrage an konkreten Konzepten rund um die Themen Nachhaltigkeit, Eventisierung, Mobilität, Inklusion, Ernährung, Gleichberechtigung und Technologie zu arbeiten. Ziel war und ist es, auf gesellschaftlichen Wandel, kommende Generationen von Festivalgänger:innen oder neue Hygiene- und Sicherheitsaspekte vorbereitet zu sein.

gedanken über die zukunft:

Festivalfan Stagediving
"Ein Festival ist Urbanität unter dem Brennglas."
- Jacob Bilabel, Green Music Initiative
Pfeil nach RechtsFigur auf Campingplatz eines Festivals
Gedanken. Ticket. Vorfreude. Anreise. Ankommen. Aufbauen. Bier. Timetable. Matsch. Moshpit. Mobiltoilette. Romantik. Feuerwerk. Zähneputzen (?) Duschen. Terrine. Trichter. Konsum. Kater. Feiern. Freude. Lieben. Leiden. Gaffer. Unwohl. Wohlfühlen. Stagedive. Gleich. Backstage. Vergessen. Urlaub. Traum. Gesellschaft. Abbauen. Müll. Abreisen. Zug. Gedanken. Ticket.

Teilnehmende Festivals

entdecke alle festivals in einer Karte

Welche Festivals finden 2021 statt, wer hat verschoben oder bereits abgesagt?

Partner:innen

Was ist der

Festival
Playground?

Nach dem Stillstand einer ganzen Branche gilt es jetzt aktiv in die Zukunft zu blicken und diese gemeinsam zu formen. Im Juni treffen sich mehr als 80 Festivals gemeinsam mit Musiker:innen und Expert:innen auf einem Festivalgelände an der Ostsee. Aufbauend auf den Ergebnissen dieser Umfrage arbeiten wir an konkreten Konzepten rund um die Themen Nachhaltigkeit, Eventisierung, Mobilität, Inklusion, Ernährung, Gleichberechtigung und Technologie. Ziel ist es, auf gesellschaftlichen Wandel, kommende Generationen von Festivalgänger:innen oder neue Hygiene- und Sicherheitsaspekte vorbereitet zu sein. Wir möchten euch zuhören, von euch lernen und als Branche eine aktiv gestaltende Position einnehmen. Danke, dass du uns mit deinen Gedanken dabei unterstützt.

mitmachen?

Ob Festival, Sponsor, Technikfirma oder andere Dienstleistende - ihr habt Interesse ein Teil des Festival Playground zu werden oder die Ergebnisse zu erhalten? Dann schreibt uns einfach nen Fax!

Eine Initiative von
Höme - Für Festivals

Logo Höme - Für Festivals
Fotos: Till Petersen, Florian Anhorn, Jean-Paul Pastor Guzman